Flohmarkt

 

Am 27.8.2014 erfolgte ein  recht ruhiger Flohmarkt, bei dem dennoch eine erfreuliche Summe an Geldern für das Side by Side Zentrum zusammen getragen wurden. Vor allem Bettdecken, Handtücher und die selbst gehäkelten Decken aus Legden waren wieder unter den Top 5 auf unserer Beliebtheitsskala. Auch die Kinder- und Damenhandtaschen erfreuten sich herausragender Beliebtheit. Herzlichen Dank an dieser Stelle erneut allen Spenderinnen und Spendern für die Kleidung, Bettwäsche, Taschen und Decken.

Flohmarkt

Am 28.08.2014 stand erneut ein großes Ereignis an: nach einem halben Jahr Praktikum musste Maria uns in dieser Woche leider verlassen, nachdem sie einen unvergesslich positiven Eindruck bei den Kindern und uns hinterlassen hat. Wir haben selten eine Praktikantin mit so viel Hingabe, Einsatzbereitschaft und Liebe zu den Kindern erleben dürfen, wie Maria.

So wollten wir auch ihren Abschied gebührend feiern und beschlossen, am Donnerstag mit allen Kindern in den Zoo zu fahren. Des Dankes nicht genug, hatte ihr Großvater seinen 80. Geburtstag zwar gefeiert, aber statt sich beschenken zu lassen, spendete er an drei Projekte in Windhoek, darunter auch an unser Zentrum. So wurden alle Kosten incl. Transport, Eintritte und Verpflegung an dem Tag gedeckt. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Herrn Eisl.

Transport

Für die Kinder und für uns war es ein wunderschöner Tag: zwar gab es ein paar sehr „freche Ziegen“, die gerade für Hilia eine große Herausforderung darstellten und wir Hilia daher des Öfteren unter unserem T-Shirt wieder fanden. Aber ein paar friedliche Kaninchen, Kühe, Erdmännchen und Meerschweinchen glichen alles wieder aus. Der Spielplatz wurde ebenfalls von allen dankend genutzt und nach einem gemeinsamen Mittagessen mit Pommes und Würstchen wurden alle Kinder um 13:00 wieder mit dem großen Bus in Zentrum gebracht. Martin und Dadiva haben die gesamte Rückfahrt verschlafen.

Maria IyalooMartin Dadiva