Neuigkeiten nach kreativer Pause

Nach etwas längerer “kreativer” Pause, gibt es wieder Neuigkeiten zur berichten. Die Projektpläne nehmen Gestalt an, auch wenn sie sich ein bisschen verändert haben. BUTTERFLY wird ein Projekt in Katutura für Kinder mit Behinderung unterstützen. Derzeit existiert das Projekt nur in einer mobilen Form d.h. es wird von Hütte zur Hütte gefahren und Kinder zwischen 0 und 7 Jahren werden zu Hause betreut. Dies wird seit ungefähr 4 Jahren so praktiziert. Jetzt wird es Zeit ein Center für die Kinder zu errichten, wo sie regelmäßig und in einem besseren Rahmen ihre Frühföderung erhalten. Noch dazu werden die Kinder regelmäßig mit einer ausgewogenen Ernährung versorgt. Die Kinder werden im Center vorbereitet, einigermaßen selbstständig ihr Leben zu leben. Wir versuchen ihnen einen leichteren Einstieg in eine normale oder behindertengerechte Schule zu bieten und werden auch zusehen das jedes Kind, wenn es das Schulalter erreicht hat, einen Platz in einer Schule bekommt. Details gibt es unter dem Button “Projekt” zu lesen. Die Zielgruppe des Projektes hat sich insofern verändert, da ich gesehen habe welcher Bedarf hier vorhanden ist. Kinder mit Behinderung werden teilweise in den Hütten versteckt und haben zum Großteil keinen sozialen Kontakt zu Menschen außerhalb der Familie, schon gar nicht zu anderen “special Kids”. HIV/AIDS ist ein Thema hier was überall präsent ist, leider auch bei diesen Kindern. Kinder mit Behinderung gehören zu den Risikogruppen in Entwicklungsländern. Daher werden wir auch auf alle Fälle HIV/AIDS Aufklärungen, Workshops für Kinder und Eltern machen und dieses Thema in unsere Arbeit integrieren. Somit hat sich das Thema nicht verändert sondern nur der Schwerpunkt verlagert. Aber wie sagt man so schön.. Man muss offen für alles sein, vor allem wenn man damit was gutes tun kann! 🙂